Archiv
November 2016

Interpreten

ATMOSPHÄRISCHE KUNSTGRIFFE - Ilya Gringolts im Interview

Der Russe Ilya Gringolts zählt zur jüngeren Generation herausragender Geiger unserer Zeit. Als gefragter Solist widmet er sich sowohl dem großen Orchesterrepertoire als auch der zeitgenössischen Musik sowie selten gespielten Werken. Im Rahmen des musica viva Orchesterkonzerts am 16. Dezember spielt Gringolts das Violinkonzert von György Ligeti mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Peter Rundel. Barbara Eckle traf sich mit dem Violinisten zum Gespräch.

Artikel lesen

Hinter den Kulissen

5 Fragen an NIKOLAUS BRASS

Das Werk „Der goldene Steig“ des Komponisten Nikolaus Brass wird am 16. Dezember 2016 im Rahmen des Orchesterkonzerts der musica viva mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks uraufgeführt. Nikolaus Brass beantwortete 5 Fragen der musica viva über seinen Arbeitsplatz, zur Entstehung des Werks und was er den Literaten Peter Kurzeck gerne noch gefragt hätte.

Artikel lesen

Interpreten

VERFEINERTES HÖREN - Mittelalterliche und zeitgenössische Klänge in Kombination

Für das musica viva "Late Night"-Konzert am 16. Dezember 2016 bearbeiteten der Geiger Helge Slaatto und der Kontrabassist Frank Reinecke Musik von Guillaume de Machaut (um 1300 – 1377) und Philippe de Vitry (1291 – 1361). Ihren Arrangements stellen sie Werke von Chris Newman und Wolfgang von Schweinitz gegenüber. Egbert Hiller spricht mit Frank Reinecke im Interview über die Kombination von Musik aus dem Mittelalter und zeitgenössischer Musik.

Artikel lesen

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay