Kategorie
Werke

Aktuelles

Interview mit Götz Schumacher

Am 14. Dezember 2018 spielt das GrauSchumacher Piano Duo sowohl die "Dialoge" mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und Brad Lubman als auch die "Monologe" von Bernd Alois Zimmermann sowie weitere Werke von Claude Debussy in der anschließenden Late Night. Martin Wilkening sprach mit Götz Schumacher über die Werke.

Artikel lesen

Werke

Gerald Felber über Mathias Spahlingers Werk "passage/paysage"

Am 3. September 2018 wurde das Programm, mit dem das Ensemble Modern Orchestra und Caroline Melzer unter der Leitung von Enno Poppe am 28. September die musica viva Saison 2018/19 eröffnen wird, bereits beim Musikfest Berlin der Berliner Festspiele aufgeführt. Lesen Sie die Eindrücke von Gerald Felber in der FAZ-Rezension.

Artikel lesen

Komponisten

Enno Poppe über Mathias Spahlinger

Beim Gastspiel des Ensemble Modern Orchestra am 28. September 2018 wird Enno Poppe das Werk "passage/paysage" von Mathias Spahlinger zur Aufführung bringen. Lesen Sie die Laudatio von Enno Poppe anlässlich der Verleihung des Großen Kunstpreises Berlin 2014 an Mathias Spahlinger, in der seine langjährige Verbundenheit zum Komponisten zum Ausdruck kommt.

Artikel lesen

Programm

Aus den Fesseln befreit

Am 28. September 2018 gibt das Ensemble Modern Orchestra unter der Leitung von Enno Poppe ein Gastspiel zur Eröffnung der musica viva Saison 2018/2019. Neben Werken von Anton Webern kommt das Werk "passage/paysage" von Mathias Spahlinger zur Aufführung. Max Nyffeler über das Programm des Abends.

Artikel lesen

Komponisten

Interview mit Helmut Lachenmann

Beim Juni-Wochenende der musica viva findet am 7.6.2018 die Münchner Erstaufführung von Helmut Lachenmanns neuer Komposition "Marche fatal" statt. Frank Reinisch von Breitkopf & Härtel sprach mit dem Komponisten über das Werk.

Artikel lesen

Komponisten

Abenteuer und Party

Im Rahmen des musica viva Orchesterkonzerts am 7.6.2018 wird Helmut Lachenmanns neues Werk "My Melodies - Musik für acht Hörner und Orchester" uraufgeführt. Winrich Hopp, der künstlerische Leiter der musica viva, spricht in der neuen crescendo-Ausgabe darüber.

Artikel lesen

Komponisten

GEORGES APERGHIS - „Eine Art verstecktes, heimliches Theater“

Der musica viva Konzertabend am 17.3.2018 steht unter dem Motto "Portrait Georges Aperghis". Das Konzert beginnt mit älteren Werken von Aperghis aus den Jahren 1978 bis 2006, in kleiner, intimer Besetzungen, gefolgt von der Uraufführung des Werkes „Intermezzi“ für großes Ensemble. Martina Seeber sprach vorab mit dem Komponisten.

Artikel lesen

Komponisten

AKUSTISCHE RÄUME - Griseys „Les Espaces Acoustiques“

Zwei Konzerte des musica viva Wochenendes im März widmen sich dem großen französischen Komponisten Gérard Grisey. Am 16.3.2018 wird das groß besetzte Symphonieorchester des BR „Les Espaces Acoustiques“, das monumentale Schlüsselwerk des französischen Spektralismus von Grisey, unter der Leitung von Stefan Asbury präsentieren.

Artikel lesen

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay