Interview in Bildern

Interview in Bildern mit Isabel Mundry

19.11.20 | Astrid Ackermann

Astrid Ackermann führt als Fotografin Interviews mit Künstler*innen, die bei der musica viva zu Gast sind und stellt Fragen, die mit Bildern beantwortet werden. Die Begegnung mit Isabel Mundry fand nach der Aufführung ihrer Komposition Noli me tangere für Schlagzeug solo und Ensemble im November 2020 in München statt.


Was tragen Sie immer bei sich?

Interview in Bildern mit Isabel Mundry © Astrid Ackermann

Was bedeutet Mut für Sie?

Interview in Bildern mit Isabel Mundry © Astrid Ackermann

Wo berührt Sie Musik?

Interview in Bildern mit Isabel Mundry © Astrid Ackermann

Wohin entziehen Sie sich am liebsten?

Interview in Bildern mit Isabel Mundry © Astrid Ackermann

Wie viel Kind steckt noch in Ihnen?

Interview in Bildern mit Isabel Mundry © Astrid Ackermann

Sind Sie gläubig?

Interview in Bildern mit Isabel Mundry © Astrid Ackermann

Was glauben Sie, was Ihre Student*innen von Ihnen denken?

Interview in Bildern mit Isabel Mundry © Astrid Ackermann

HÖRTipp

Die Komposition Noli me tangere für Schlagzeug solo und Ensemble von Isabel Mundry ist als Aufführungsmitschnitt vom 6. November 2020 noch bis zum 17. Dezember 2020 auf der musica-viva-Webseite nachzuhören.

Zum Audio on demand

Weitere Informationen zum Konzert vom 6. November 2020 um 18 Uhr finden Sie auf www.br-musica-viva.de

Diese Interviewform lehnt sich an die Reihe „Interview ohne Worte“ des SZ-Magazins an. Hier finden Sie alle Texte der SZ-Reihe.


Zurück zur Blog-Übersicht


Schlagwörter

Isabel Mundry


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK