räsonanz – Stifterkonzert I der Ernst von Siemens Musikstiftung

Orquestra Sinfónica do Porto Casa da Música, Arditti Quartet I mit Stefan Blunier
Samstag
28
September 2024
20.00 Uhr
München, Prinzregententheater

Einführung: 18.45 Uhr

Mit einem Abonnement sichern Sie sich bis zu 30% Rabatt und weitere Vorteile.

Abos entdecken

musica viva-Abo plus

Programm

Emmanuel Nunes [1941–2012]
Ruf
für Orchester und Tonband [1977]
Helmut Lachenmann [*1935]
Tanzsuite mit Deutschlandlied
Musik für Orchester mit Streichquartett [1979/80]

Mitwirkende

Arditti Quartet
Irvine Arditti Violine
Ashot Sarkissjan Violine
Ralf Ehlers Viola
Lucas Fels Violoncello
Orquestra Sinfónica do Porto Casa da Música
Stefan Blunier Leitung
Zoro Babel Klangregie

Zum Programm

Die Uraufführung von Ruf für Orchester und Tonband 1977 in Royan und Donaueschingen bedeutete für den portugiesischen Pousseur- und Stockhausen-Schüler Emmanuel Nunes den internationalen Durchbruch. Die filigrane Musik in eigener, unverkennbarer Sprache, die später auch in Venedig und Paris aufgeführt wurde, sorgte mit ihrer raffinierten Raumkonzeption immer wieder für Aufsehen. Das von Stefan Blunier dirigierte Orquestra Sinfónica do Porto, das in der architektonisch spektakulären Casa da Música mit beeindruckender Akustik beheimatet ist, hat bei seinem München-Gastspiel Emmanuel Nunes’ Schlüsselwerk an den Anfang dieses räsonanz – Stifterkonzerts gestellt – ein erstmaliges Münchner Gastspiel von Portugals bedeutendem Sinfonieorchester im 50. Jahr nach der portugiesischen »Nelkenrevolution«.

Nach der Pause widmen sich die Musiker*innen gemeinsam mit dem Arditti Quartet, das dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, Helmut Lachenmanns Tanzsuite mit Deutschlandlied: eine Art Konzert für Streichquartett und Orchester, in dem schattenhafte Walzerreste, knarzende Polkas und geklopfte Wiegenlieder aufeinandertreffen. Eine Musik, die, in Lachenmanns Worten, dazu einlädt, hellhörig zu werden: »Ich habe die Nazizeit noch erlebt und mitbekommen, wie man unter dem Eindruck von Musik hörig wurde, beim Deutschlandlied, auf das gleich das Horst-Wessel-Lied folgte. Infolgedessen reizte es mich natürlich, diese Art von Macht, die Musik haben kann, als eine Provokation anzunehmen und dieses scheinbar machtge- bietende Objekt auf seine Anatomie hin auszuleuchten.«

Abonnement

Dieses Konzert ist Teil des musica viva-Abonnements Plus. Sichern Sie sich mit einem Abo bis zu 30% Rabatt und weitere Vorteile!

Abos entdecken

Mehr zum Programm

räsonanz – Konzertinitiative

Seit 50 Jahren begleitet die Ernst von Siemens Musikstiftung das internationale Musikleben, setzt sich in einzigartiger Weise für die Musik unserer Zeit ein, fördert Komponist*innen, Interpret*innen, Ensembles, Projekte, Publikationen und Veranstaltungen zeitgenössischer Musik.

Mehr zu räsonanz

Weitere Konzerte

So. 29. Sep, 17.00 Uhr
München, Allerheiligenhofkirche
Lachenmann, Nemtsov, Feldman © BR/LMN
Arditti Quartet
50 Jahre Arditti Quartet II
Fr. 25. Okt, 20.00 Uhr
München, Herkulessaal der Residenz
Turnage, Knussen, Lim © BR/LMN
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Edward Gardner
Fr. 20. Dez, 20.00 Uhr
München, Herkulessaal der Residenz
Lang, Manoury, Chin © BR/LMN
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit David Robertson
75 Jahre Bayerischer Rundfunk
Do. 9. Jan, 20.00 Uhr
München, Prinzregententheater
Boulez, Ollu © BR/LMN
räsonanz – Stifterkonzert II der Ernst von Siemens Musikstiftung
Les Siècles mit Franck Ollu
Sa. 22. Mrz, 20.00 Uhr
München, Herkulessaal der Residenz
Berio, Lachenmann, Boulez © BR/LMN
Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Sir Simon Rattle
Fr. 25. Apr, 20.00 Uhr
München, Herkulessaal der Residenz
Matiakh, Dusapin © BR/LMN
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Ariane Matiakh
Fr. 23. Mai, 20.00 Uhr
München, Herkulessaal der Residenz
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Matthias Hermann
Sa. 24. Mai, 20.00 Uhr
München, Universitätskirche St. Ludwig
Andre, Hölszky © BR/LMN
Frank Reinecke und Stephan Heuberger