StartseiteHome Les Siècles

Les Siècles

Le s Siècles © Philippe Stirnweiss

Der Dirigent François-Xavier Roth formierte im Jahre 2003 ein erstklassiges Orchester, indem er eine Generation junger MusikerInnen der hochrangigsten französischen Ensembles zusammenführte. Seine Ambition ist es, eine neue Herangehensweise anzubieten, und zwar nicht nur, was das Repertoire betrifft, sondern auch die Art der Konzertaufführung. Mit der ihnen zur Verfügung stehenden umfassenden Sammlung von historischen Musikinstrumenten (vom Barock, der Klassik, Romantik und der Moderne) haben François-Xavier Roth und die MusikerInnen von Les Siècles bereits ihr Zeichen als Orchester für das 21. Jahrhundert gesetzt.

Das Orchester Les Siècles hat schon in vielen französischen und internationalen Konzertstätten konzertiert: Paris (Cité de la Musique, Salle Pleyel, Opéra-Comique, Théâtre du Châtelet, salle Gaveau), Aix-en-Provence, La Côte-Saint-André, Soissons, Laon, Caen, Nîmes, Royaumont, Wiesbaden, Brüssel, Luxemburg, Köln, Amsterdam, Tokio, Essen, London…

Ihre CD-Aufnahme „Stravinsky“ wurde von The Times zur CD des Jahres 2011 nominiert und war „Editor’s choice“ im BBC music Magazine sowie im Gramophone. Sie haben ebenso Bizets Symphonie in C-Dur, Jeux d’enfants und Chabriers Suite Pastorale aufgenommen; letztere wurde besonders begeistert aufgenommen und bekam mehrere Auszeichnungen verliehen: CD der Woche im BBC Radio 3 und Classic FM, Diapason d’or in Frankreich sowie 5 Sterne im FonoForum und in El Cultural. Les Siècles sind auch die Gründer und Hauptakteure der TV-Show „Presto“, die seit 2007 regelmäßig auf der Fernsehstation France 2 ausgestrahlt wird.

Kürzlich gründeten sie in Partnerschaft mit Musicales Actes Sud ihr eigenes Label namens „Les Siècles Live“. Folgende Aufnahmen sind bereits in dieser Kollektion erschienen: Symphonie Fantastique von Berlioz, Symphonie Nr. 3 mit Orgel von Saint-Saëns, Trames 2, 4 und 8 von Martin Matalon und Der Feuervogel von Igor Strawinsky.

Der Hauptsponsor von Les Siècles ist die Bank Société Générale. Seit 2012 wird das Orchester auch vom französischen Kulturministerium und der DRAC de Picardie sowie von dem Conseil Général de l’Aisne finanziell unterstützt.

Für das Erstehen der historischen Musikinstrumente wird das Orchester von der Art Mentor Foundation, dem Palazzetto Bru Zane – Centre de musique romantique française, der Fondation Echanges et Bibliothèques und von Katy & Matthieu Debost unterstützt. Les Siècles sind Stammgäste an der Opéra Comique in Paris, im Grand Théâtre de Provence in Aix-en-Provence, beim Festival Berlioz in La Côte Saint-André, beim Festival in Saint-Riquier, beim Festival de l’Epau und beim Festival Les Musicales de Normandie.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay