StartseiteHome Saison 2022-2023

musica viva Saison 2022/23

musica viva Saison 2022/2023

Die musica viva eröffnet am 23. September 2022 im Prinzregententheater mit einem Gastspiel des National Gugak Center aus Seoul die neue Spielzeit 2022/23. Präsentiert wird die königlich-rituelle Ahnenmusik Jongmyojeryeak der Joseon-Dynastie, ein einzigartiges Gesamtkunstwerk aus Musik, Gesang, Tanz und Kostümen einer seit über 600 Jahren gepflegten konfuzianischen Tradition.

National Gugak Center © LMN Berlin

Nur wenige Tage später, am 29. September 2022, folgt ein weite­res Gastspiel im Prinzregententheater, das die einzigartige räsonanz – Stif­­terkonzertinitiative der Ernst von Siemens Musikstiftung möglich macht: Das Orchestre de la Suisse Romande und 12 SolistInnen des Ensemble intercontemporain präsentieren unter der Leitung von Jonathan Nott die Uraufführung eines neuen, raum- und zeitgreifenden Werkes der Komponistin Rebecca Saunders, Trägerin des Ernst von Siemens Musikpreises 2019. Das vor rund 100 Jahren gegründete Orchester bringt außerdem Werke von Pierre Boulez und Dieter Ammann nach München.

Boulez - Saunders - Ammann © LMN Berlin

In den danach folgenden fünf Konzerten mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks präsentiert die musica viva neuere und neueste Arbeiten von Nikolaus Brass [UA], Chaya Czernowin [DE], Milica Djordjević [UA], Pascal Dusapin [DE], Helmut Lachenmann [UA], Liza Lim, Matthias Pintscher, Nicolaus Richter de Vroe [UA], Hans Thomalla [UA] und Francesca Verunelli [UA].

Insgesamt werden in der neuen Saison sieben Uraufführungen und zwei Deutsche Erstaufführungen zu hören sein. Wir freuen uns sehr auf unsere GastkünstlerInnen: Pierre-Laurent Aimard, Sophia Burgos, Peter Eötvös, Holger Falk, Ilya Gringolts, Yuko Kakuta, Johannes Kalitzke, Vimbayi Kaziboni, Jonathan Nott, Franck Ollu, Matthias Pintscher, Krassimir Sterev und Tabea Zimmermann.

Alle Konzerte in der Übersicht finden Sie im Konzertkalender.

Zum Konzertkalender

musica viva Abonnements und Einzelkarten

Das traditionsreiche musica viva-Abonnement 2022/23 umfasst 5 Konzerte mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Zusätzlicher Bestandteil des musica viva-Abonnements plus ist das räsonanz – Stifterkonzert mit dem Orchestre de la Suisse Romande am 29. September 2022.

Mehr zu den Abonnements

Abonnements und Einzelkarten für die musica viva-Saison 2022/23 sind ab sofort buchbar.

Abonnement jetzt online bestellen

Dr. Winrich Hopp (c) Lucie Jansch

Viel Freude beim Besuch der musica viva-Veranstaltungen der Saison 2022/23 wünscht Ihnen

Ihr Winrich Hopp
Künstlerischer Leiter der musica viva des Bayerischen Rundfunks

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK