VIDEO: Enno Poppe - musica viva
StartseiteHome Blog VIDEO: Enno Poppe

Aktuelles

VIDEO: Enno Poppe

16.07.18 | Internationale Ensemble Modern Akademie

Enno Poppe übernimmt am 28. September 2018 die Leitung beim Gastspiel des Ensemble Modern Orchestra zur Saisoneröffnung der musica viva. In einem kurzen Video der Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) wird der Dirigent und Komponist sowie seine Arbeit mit dem Ensemble Modern vorgestellt.

Enno Poppe

Enno Poppe, geboren 1969 in Hemer (Sauerland), studierte Dirigieren und Komposition an der Hochschule der Künste Berlin, u.a. bei Friedrich Goldmann und Gösta Neuwirth. Es folgten weiterführende Studien im Bereich Klangsynthese und algorithmische Komposition an der TU Berlin und am ZKM Karlsruhe. Seit 1998 ist er Dirigent des ensemble mosaik, zudem dirigiert er regelmäßig das Klangforum Wien, das Ensemble Musikfabrik und das Ensemble Resonanz. Nach einer Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin (2002-2004) unterrichtete Enno Poppe zwischen 2004 und 2010 mehrfach bei den Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik und den Kompositionsseminaren der Impuls Akademie in Graz.

Interview Enno Poppe

Weitere Informationen zum Konzert mit dem Ensemble Modern Orchestra und Enno Poppe am 28. September 2018 finden Sie auf www.br-musica-viva.de.


Zurück zur Blog-Übersicht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay