StartseiteHome Stephan Heuberger

Stephan Heuberger

Stephan Heuberger

Stephan Heuberger wurde 1963 in Würzburg geboren, wo er an der Hochschule für Musik studierte und mit dem A-Examen für Kath. Kirchenmusik und dem Konzertexamen für Klavier abschloss. Zu seinen Lehrern gehörten u. a. Prof. Zsolt Gárdonyi (Orgel) und Prof. Detlef Kraus (Klavier). Seit 1995 ist Kirchenmusiker an der Universitätskirche St. Ludwig und seit 1998 Dozent für musikalische Analyse an der LMU München. Er konzertiert als Chorleiter, Organist und Pianist mit einer besonderen Liebe zur Musik des 20. und 21. Jahrhunderts und zur Improvisation. In St. Ludwig brachte er unter anderem das gesamte Orgelwerk Olivier Messiaens zur Aufführung und zusammen mit Salome Kammer den Zyklus „Wer“ von Isabel Mundry. Er schrieb Werke für Orgel, kammermusikalische Ensembles, Chor und Orchester und wirkt als Komponist und Improvisator gerne bei innovativen, grenzüberschreitenden Projekten wie Klang-Lichtinstallation in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern oder auch Jugendlichen der Pfarrei St. Ludwig mit. 2017 realisierte er mit Salome Kammer die Uraufführung seines Werkes „Rompe la tela!“ für Stimme und Orgel in Verbindung mit einem Filmprojekt der Kunstakademie München.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay