Neue Saison 2022/23

In der neuen Spielzeit können Sie insgesamt sieben Uraufführungen und zwei Deutsche Erstaufführungen erleben! Das traditionsreiche musica viva-Abonnement für 5 Konzerte mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks ist ab sofort erhältlich.

Zum Saisonüberblick

 

Freitag, 23. September | 20 Uhr

Seien Sie beim Eröffnungskonzert der neuen musica viva-Spielzeit 2022/23 mit dabei! Das renommierte National Gugak Center aus Seoul/Korea präsentiert im Prinzregententheater München zeremonielle konfuzianische Musik aus der koreanischen Joseon-Dynastie.

Mehr erfahren

 

Donnerstag, 29. September | 19.30 Uhr

Erstmals ist das Orchestre de la Suisse Romande seit seiner Gründung vor rund 100 Jahren in München zu Gast. Aus Anlass des diesjährigen räsonanz – Stifterkonzerts der Ernst von Siemens Musikstiftung präsentieren das in Genf ansässige Orchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Jonathan Nott und die SolistInnen des berühmten Ensemble intercontemporain neueste und neuere Werke von Rebecca Saunders und Dieter Ammann, außerdem den Violoncelli-Klassiker Messagesquisse von Pierre Boulez!

Mehr zum Konzert

musica viva

Die musica viva  des Bayerischen Rundfunks wurde 1945 von Karl Amadeus Hartmann gegründet und ist eines der weltweit bedeutendsten Foren der Gegenwartsmusik. Diese zukunftsorientierte Konzertreihe für zeitgenössische Musik präsentiert neue Orchester- und Ensemblewerke sowie avancierte kammermusikalische Kompositionen experimentellen Charakters auf höchstem Niveau. Seit 2011 ist Winrich Hopp Künstlerischer Leiter der musica viva.

Mehr über die musica viva

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK