Beat Furrer I am 8. März

Mit der Uraufführung der Konzertfassung von Ausschnitten aus der Oper Violetter Schnee und der Erstaufführung des Gesamtzyklus‘ Enigma würdigen der Chor und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks den Komponisten Beat Furrer. Die Leitung des Symphonieorchesters übernimmt dabei Peter Rundel, die Leitung des Chores Rupert Huber. Nicolas Hodges ist Solist im furiosen Konzert für Klavier, Solisten der Schnee-Szenen sind Sophia Burgos und Yeree Suh.

Zum Programm

Beat Furrer II am 9. März

Im zweiten, Beat Furrer gewidmeten Konzert ist das Klangforum Wien zu Gast. Es ist die musikalische Heimstatt des Komponisten, der er sich seit vielen Jahren eng verbunden fühlt. In der Allerheiligen-Hofkirche werden einige seiner Werke, die er für die Musikerinnen und Musiker des Ensembles geschrieben hat, in spannenden Besetzungen erklingen.

Mehr erfahren

AUSZEICHNUNG

Die CD mit Werken von Sir George Benjamin, die im Rahmen der musica viva vom Symphonieorchester des BR und Pierre-Laurent Aimard aufgenommen wurde, hat den Gramophone Award in der Kategorie „Contemporary“ gewonnen.

Mehr

musica viva

Die musica viva  des Bayerischen Rundfunks wurde 1945 von Karl Amadeus Hartmann gegründet und ist eines der weltweit bedeutendsten Foren der Gegenwartsmusik. Diese zukunftsorientierte Konzertreihe für zeitgenössische Musik präsentiert neue Orchester- und Ensemblewerke sowie avancierte kammermusikalische Kompositionen experimentellen Charakters auf höchstem Niveau. Seit 2011 ist Winrich Hopp Künstlerischer Leiter der musica viva. In der Saison 2018/19 werden Uraufführungen und neue Werke von Mark Andre, Beat Furrer, Enno Poppe, Peter Ruzicka und Miroslav Srnka dargeboten. Ein weiteres Highlight wird das räsonanz-Stifterkonzert mit dem ersten Münchner Gastspiel des London Symphony Orchestra unter der neuen Künstlerischen Leitung von Sir Simon Rattle.

 

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay