SENDUNG: SIR SIMON RATTLE

Die räsonanz – Stifterkonzertinitiative der Ernst von Siemens Musikstiftung machte es möglich: Das London Symphony Orchestra und sein neuer Chefdirigent Sir Simon Rattle gaben am 2. Mai 2019 ihr erstes Münchner Gastspiel. Im Gepäck hatten sie ein exklusiv für das Gastspiel vorbereitetes britisch-amerikanisches Programm mit München-Bezügen. Bis zum 1. Juli 2020 können Sie dieses Konzert nun in unserer Mediathek nachhören!

Zum Audio on demand

 

Ende der Abo-Saison 2019/20

Vor dem Hintergrund der weiter bestehenden Verbote und Auflagen für den Proben- und Konzertbetrieb bei Orchestern und Chören ist der Bayerische Rundfunk gezwungen, alle noch geplanten Abonnement-Konzerte der Saison 2019/20 von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks sowie des Münchner Rundfunkorchesters abzusagen. Auch die Saison der Konzertreihe musica viva endet damit vorzeitig. Alle Details zur Rückerstattung Ihrer Karten erhalten Sie hier

 

NEUE SAISON 2020/2021

„Die gute alte Tante musica viva ist putzmunter und leben­dig“ – und das seit 75 Jahren! Winrich Hopp, der Künstlerische Leiter, stellt das Programm der musica viva Jubiläumssaison 2020/2021 vor.

Mehr zur neuen Saison

musica viva

Die musica viva  des Bayerischen Rundfunks wurde 1945 von Karl Amadeus Hartmann gegründet und ist eines der weltweit bedeutendsten Foren der Gegenwartsmusik. Diese zukunftsorientierte Konzertreihe für zeitgenössische Musik präsentiert neue Orchester- und Ensemblewerke sowie avancierte kammermusikalische Kompositionen experimentellen Charakters auf höchstem Niveau. Seit 2011 ist Winrich Hopp Künstlerischer Leiter der musica viva.

In der Jubiläumssaison 2020/21 erwarten Sie Werke von 15 Komponistinnen und Komponis­ten, darunter sechs Uraufführungen: Kompositionen von Ondřej Adámek [UA], Luciano Berio, Minas Borboudakis [UA], Chaya Czernowin [UA], Peter Eötvös [ME], Heiner Goeb­bels [ME], Gérard Grisey, György Kurtág, Helmut La­­­chenmann [UA], György Ligeti, Liza Lim [UA], Isabel Mundry [EE], Tristan Murail, Nicolaus Richter de Vroe [UA] und Yann Robin [ME].

Mehr über die musica viva

 

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK