7. Feb | 20 Uhr | Herkulessaal

Matthias Pintscher vollendet seinen dreisätzigen SHIRIM-Zyklus für Bariton, Chor und Orchester, dessen Aufführung am 7. Februar 2020 kombiniert wird mit der Premiere eines neuen Orchesterwerkes der jungen, slowenischen Komponistin Nina Šenk.

Programm und Tickets

 

27. Mrz | 20 Uhr | herkulessaal

Am 27. März 2020 kommen die Grand Pianola Music für zwei Klaviere, drei Frauenstimmen und Orchester von John Adams, die Mysteriën des großen niederländischen Komponisten Louis Andriessen und ein neues Violinkonzert des Österreichers Bernhard Lang zur Aufführung.

Programm und Tickets

 

23. Mai | 19 Uhr | herkulessaal

Dank der räsonanz – Initiative der Ernst von Siemens Musikstiftung kann erneut ein erstes Münchner Gastspiel angekündigt werden: Am 23. Mai 2020 ist das in Paris ansässige Orchester Les Siècles unter der Leitung seines Gründers François-Xavier Roth in München zu Gast mit Musik von Jean-Philippe Rameau, Philippe Manoury und Edgard Varèse.

Programm und Tickets

musica viva

Die musica viva  des Bayerischen Rundfunks wurde 1945 von Karl Amadeus Hartmann gegründet und ist eines der weltweit bedeutendsten Foren der Gegenwartsmusik. Diese zukunftsorientierte Konzertreihe für zeitgenössische Musik präsentiert neue Orchester- und Ensemblewerke sowie avancierte kammermusikalische Kompositionen experimentellen Charakters auf höchstem Niveau. Seit 2011 ist Winrich Hopp Künstlerischer Leiter der musica viva. Auch in der Konzertsaison 2019/20 hält das musica viva Programm Uraufführungen und Deutsche Erstaufführungen bereit. Neben der Verleihung des Happy New Ears-Preises, ist das erste Gastspiel des französischen Orchesters Les Siècles mit seinem Gründer François-Xavier Roth ein weiteres Highlight.

Mehr über die musica viva