Neue Saison 2021/22

Die musica viva des Bayerischen Rundfunks, die Konzertreihe für Gegenwartsmusik seit über 75 Jahren, präsentiert ihr Programm der neuen Saison 2021/2022: mit brandneuen, neueren und wiederentdeckten Werken von Heiner Goebbels, Mirela Ivičević, Yair Klartag, Catherine Lamb, Samir Amarouch, Malte Giesen, Francesca Verunelli, Jüri Reinvere, Arnulf Herrmann, Minas Borboudakis, Iannis Xenakis, Hans Thomalla, Liza Lim, Luc Ferrari, Wolfgang Rihm, Mark Andre, Isang Yun und Unsuk Chin.

Der Künstlerische Leiter, Winrich Hopp, über die neue Saison

Die Veranstaltungen der neuen Saison 2021/22 im Überblick

musica viva

Die musica viva  des Bayerischen Rundfunks wurde 1945 von Karl Amadeus Hartmann gegründet und ist eines der weltweit bedeutendsten Foren der Gegenwartsmusik. Diese zukunftsorientierte Konzertreihe für zeitgenössische Musik präsentiert neue Orchester- und Ensemblewerke sowie avancierte kammermusikalische Kompositionen experimentellen Charakters auf höchstem Niveau. Seit 2011 ist Winrich Hopp Künstlerischer Leiter der musica viva.

Mehr über die musica viva

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK